01.12.2018

Im LIVESTREAM: SV Rugenbergen vs. HSV Barmbek-Uhlenhorst

Ab 14 Uhr: Wie reagiert BU auf Stiers Wutrede?

Holte nach der 2:5-Packung - trotz einer 2:1-Führung - gegen Buchholz zum verbalen Rundumschlag aus und kritisierte seine Mannschaft scharf: BU-Coach Marco Stier. Foto: KBS-Picture.de

Nach der 2:5-Pleite gegen den TSV Buchholz 08 platzte BU-Coach Marco Stier der Kragen: "Wir haben zehn Torchancen, treffen zweimal. Buchholz trifft mit drei Chancen fünfmal", echauffierte er sich im "Hamburger Abendblatt" und legte nach: "Ich erzähle jede Woche die gleiche Scheiße. Das habe ich satt. Ich nehme die rosa-rote Brille jetzt ab. Wir sind keine Spitzenmannschaft, uns fehlt vorne die Qualität. Heute war auch die Abwehrleistung katastrophal. Ich habe die Schnauze voll!" Doch damit noch nicht genug. "Der Schmusekurs ist vorbei. Ich habe keine Lust mehr, mich ständig schützend vor die Mannschaft zu stellen. Einige Spieler zeigen zu wenig. Das nehme ich nicht auf mich. Ich stelle die Mannschaft gut ein. Aber ich würde im Winter sehr gerne drei bis vier neue Spieler holen."

Kommentieren

Mehr zum Thema