Kreisklasse 3

Höherklassige Abgänge bei Willinghusen

27. Mai 2020, 13:21 Uhr

Die sportliche Zukunft des Willinghusener SC ist aktuell noch ungeklärt. Als Tabellendritter der Kreisklasse 3 weist der WSC allerdings den zweitbesten Punkte-Quotienten nach Primus SC Condor III auf und kann demnach zumindest noch die Hoffnung hegen, am Ende doch den Gang in die Kreisliga anzutreten. Auf drei Leistungsträger wird man dann aber verzichten müssen. Denn neben dem bereits von uns vermeldeten Torjäger-Duo Emre Altuntas und Michael Ening (beide SCALA) wird auch Kevin Ketelhohn den Verein verlassen. Während Altuntas und Ening in der Bezirksliga Nord ihr Glück versuchen, zieht es Ketelhohn sogar noch eine Etage höher zum Oststeinbeker SV in die Landesliga Hansa. Im Gegenzug werden mit Robin Huneke, Lukas Kock, Jesper Lindemann und Mika Peters vier Jungs aus der eigenen Jugend hochgezogen. Zudem gibt es mit Angreifer Marc Eickhoff die letzte Zusage aus dem aktuellen Kader.

Kommentieren