10.04.2014

Frisches Blut für TuS Dassendorf

Kehr und Scharnberg kommen

Bekommen neue Mitspieler: die Akteure der TuS Dassendorf. Foto: KBS-Picture.de

Der designierte Meister der Oberliga Hamburg TuS Dassendorf hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste zweier Nachwuchsspieler gesichert. „Wir wollen unsere Mannschaft weiter verjüngen und mit noch mehr Spielern aus der heimischen Region versehen“, sagte TuS-Trainer Jan Schönteich.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Tobias Kehr (19) ist aktuell noch für den TSV Glinde tätig und nachdem er diverse Tornetze im Heimatgebiet zerschossen hat, freuen wir uns, dass Tobi in Dassendorf den nächsten Schritt seiner Karriere machen wird.
Ebenso erfreulich ist die Verpflichtung von Ruven Scharnberg (18), der aus der A-Jugend Verbandsliga des Düneberger SV an den Wendelweg wechselt und mit seiner Dynamik unser Mittelfeld bereichern wird.

Trainer Jan Schönteich: „Wir freuen uns sehr, dass wir diese beiden hochveranlagten Talente für unser Team gewinnen konnten! Grundsätzlich wollen wir unsere Mannschaft sowohl sportlich als auch charakterlich verstärken, weiter verjüngen und mit noch mehr Spielern aus der heimischen Region versehen. Beide erfüllen diese Kriterien und werden ihren Weg gehen!“

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften