07.01.2019

Ein Neuer für Inter

In der Landesliga Hansa überwintert Neuling Inter 2000 auf dem zwölften Tabellenplatz. Nach gutem Start musste man im Saison-Endspurt aufgrund der schwierigen (Trainings-)Bedingungen ein wenig Federn lassen, so dass Trainer Erdal Katik nach gerade mal zwei Monaten im Amt schon wieder seinen Hut nahm. Nun läuft die Suche nach einem Nachfolger - auch was das Personal für die Rückrunde angeht, herrscht beim Topbas-Ensemble reichlich Betrieb. Als ersten fixen Neuzugang kann Manager Korcan Topbas Defensiv-Allrounder Max Leinung vermelden. Der 25-Jährige war zuletzt beim jetzigen Hansa-Primus Hamm United FC in der Aufstiegs-Saison aktiv und kickte zuvor unter anderem schon für Altenwerder, Concordia und Juventude.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen