10.09.2018

Arslan ist zurück: Drei Neue beim ASV

Sechs Spiele, sechs Siege: Der ASV Hamburg marschiert in der Bezirksliga Ost von Erfolg zu Erfolg. Am Wochenende standen beim 2:0-Triumph über den TSV Glinde gleich drei Neuzugänge im Kader. Dabei handelt es sich um Emrah Bukebudrac (TuS Hamburg), Nazar Masharqi (FC Bergedorf 85) und Alpaslan Arslan, der nach ewig langer Verletzungspause sein Comeback feiert. Der 26-Jährige spielte einst schon in Oststeinbek unter dem jetzigen ASV-Coach Mo Wadhwa - damals noch in der Oberliga, ehe ihn eine schwere Knieverletzung außer Gefecht setzte. Willkommen zurück!

Kommentieren