Der Primus kommt

Kreisklasse 11: ASV Bergedorf 85 II – BFSV Atlantik 97 (Sonntag, 13:00 Uhr)

15. Oktober 2015, 12:13 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung des ASV Bergedorf 85 am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem BFSV Atlantik 97 der Ligaprimus der Kreisklasse 11. Der ASV II musste sich im vorigen Spiel der Reserve des SV Nettelnburg/Allermöhe beugen (4:0). Atlantik 97 gewann sein letztes Spiel und hat nun 22 Punkte auf dem Konto.

Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert der ASV Bergedorf 85 II das Tabellenende der Kreisklasse 11. Der Gastgeber hat bisher alle drei Punkte zuhause geholt. Das Schlusslicht musste schon 42 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der ASV II bisher einen Sieg und acht Niederlagen.

Mit nur neun Gegentoren hat Atlantik die beste Defensive der Kreisklasse 11. Die Bilanz des Gasts nach neun Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, einem Remis und einer Pleite zusammen. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des ASV Bergedorf 85 II sein: der BFSV Atlantik 97 versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als viermal das Leder im gegnerischen Netz. Die letzten fünf Spiele alle verloren. Der ASV II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Atlantik 97 gelingt, darf jedoch stark angezweifelt werden. Gewann der Ligaprimus immerhin fünfmal in den letzten fünf Spielen. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Atlantik, schließlich kommt die bisherigen Saisonbilanz des BFSV Atlantik 97 erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des ASV Bergedorf 85 II.

Kommentieren