Bezirksliga Ost

Börnsen: Paetzold folgt auf Paetzold

Linus Paetzold kehrt an den Hamfelderedder zurück

05. November 2019, 18:50 Uhr

Wieder zurück beim SV Börnsen: Linus Paetzold (vo.). Foto: SVB/Facebook

Der SV Börnsen darf künftig einen alten Bekannten in seinen Reihen begrüßen: Linus Patzelold wird ab sofort wieder zum Kader des Ost-Bezirksligisten zählen. Dies gab der Verein auf seiner Facebook-Präsenz bekannt. Der 24-Jährige war zuletzt aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes nicht mehr Mitglied im Team des SVB, wo er in Zukunft nun die Rückennummer seines Bruders Lenz Paetzold einnehmen wird, der den Verein studienbedingt verlassen hat.

Die Mitteilung des SVB:

Nachdem uns Lenz Paetzold studienbedingt verlassen hatte, kommt nun dessen 24-jähriger Bruder Linus nach längerem Auslandsaufenthalt zurück an die Hamfield-Road und gehört wieder zum Kader unserer 1. Herren. 


„Als für mich feststand, dass es zurück nach Hamburg geht, war mir sofort klar, dass ich auch wieder kicken möchte - und da kam nur mein Heimatverein in Frage. Ich freue mich auf ein neues Kapitel. Und das meine ich nicht als Klischee“, so Linus mit einem Augenzwinkern.

„Mit Linus bekommen wir einen beidfüßigen Spieler mit einem enormen Tempo dazu. Er trägt die Börnsen-DNA in sich und wird für die Zukunft einen weiteren Baustein unserer Verjüngungskur darstellen“, so Liga-Manager Nils Marx. Wie es sich in guten Familien gehört, wird Linus auch die Rückennummer 26 von seinem Bruder Lenz übernehmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften