AFC will versöhnlichen Saisonabschluss

Oberliga Hamburg: Altona 93 – SV Rugenbergen (Freitag, 19:00 Uhr)

21. Mai 2015, 12:39 Uhr

Es war eine Saison mit Höhen und lauter Tiefen, die hinter Altona 93 liegt. Im Pokal flog man bereits in Runde eins hochkant gegen Landesligist Türkiye raus – in der Liga blieb man lange Zeit weit hinter den Erwartungen zurück. Als Tabellensechster und mit der theoretischen Möglichkeit, zumindest noch einen Platz gut zu machen, will man die Spielzeit halbwegs versöhnlich abschließen. Der Gegner aus Bönningstedt ist ebenfalls hinter den Erwartungen geblieben und "kämpft" um einen einstelligen Tabellenplatz zum Abschluss.

Die letzten fünf Spiele ließ sich Altona 93 selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Kurz vor Saisonende steht der Gastgeber mit 50 Punkten auf Platz 6.

SVR tritt mit einer positiven Bilanz von zehn Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Gast befindet sich mit 48 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Beide Teams konnten in dieser Saison bisher 14 Siege einfahren. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur zwei Punkte auseinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften