Kreisliga 4

Acht Neue für Viktoria Harburg

21. Juli 2020, 14:35 Uhr

Nach dem verpassten Aufstieg in die Bezirksliga und der Enttäuschung darüber, dass der Hamburger Fußball-Verband (HFV) keine Zweitplatzierten aufsteigen lassen wird, plant der FC Viktoria Harburg für eine weitere Saison in der Kreisliga: Benjamin McCash Davis (Harburger SC), Hans-Hermann Quast (pausiert), Matthias Biesalski, Björn Heimburger (eigene Alte Herren) und Ebrahim Ali (Ziel unbekannt) verlassen den Verein. Auf der Gegenseite kann das Team von Trainer Juval Karanikas mit Mojtaba Mohammadi (Harburger Türksport), Morteza Mohammadi, Erdjan Idrizi (beide Harburger Türksport), Phillip Weßeler (TV Meckelfeld), Ali Azizi (bisher nur Futsal), Rahmatullah Shojai (Bramfelder SV A Jugend), Idris Atai (SC Alstertal Langenhorn) und Toni Rodriguez (Rückkehr nach Fußball-Pause) gleich acht Neuzugänge begrüßen, wie das Portal "harburg-fussball.de" berichtet.

Kommentieren