Oberliga

Abgang beim FCS

03. Oktober 2020, 13:08 Uhr

Der FC Süderelbe, der unter der Woche die Verpflichtung von Rückkehrer Marius Wilms (HSV Barmbek-Uhlenhorst) vermelden konnte, hat auf der anderen Seite einen Abgang zu verzeichnen: Wie das Portal "sportnord.de" vermeldet, wird Neji Tomoe in Zukunft nicht mehr für das Team von Trainer Stefan Arlt auflaufen. Der Japaner, der erst in diesem Sommer an den Kiesbarg gewechselt war, kehrt zu seinem vorherigen Verein VfR Horst zurück.

Kommentieren