Kellerduell endet remis

3. Liga: Hallescher FC – SC Freiburg II, 2:2 (2:1)

16. März 2024, 23:31 Uhr

Im Spiel Hallescher FC gegen die Zweitvertretung von SC Freiburg trennten sich die Gegner mit einem 2:2-Remis. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Der Hallescher FC hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 2:1 knapp die Nase vorn gehabt.

Besar Halimi traf per Linksschuss zur 1:0-Führung für die Hallenser Elf (20.). Die passende Antwort hatte Maximilian Breunig parat, als er in der 23. Minute zum Ausgleich traf. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Dominic Baumann in der 26. Minute. Die Pausenführung von Halle fiel knapp aus. SCF II drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Patrick Lienhard und Alexander Lungwitz sorgen, die per Doppelwechsel für Lukáš Ambros und Pascal Fallmann auf das Spielfeld kamen (66.). Unfreiwillig frühen Feierabend machte Julian Stark von Freiburg, der in der 76. Minute mit Rot vom Platz geschickt wurde. Für SCF avancierte Lienhard zu dem Mann, der in der Nachspielzeit mit seinem Treffer zum 2:2 (97.) doch noch den Ausgleich erzielte. Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Der HFC und SC Freiburg II spielten unentschieden.

Die Trendkurve des Hallescher FC geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 16, mittlerweile hat man Platz zwölf der Rückrundentabelle inne. Die Gastgeber bleiben mit diesem Remis weiterhin auf Platz 16. Mit 58 Toren fing sich Halle die meisten Gegentore in der 3. Liga ein. Neun Siege, fünf Remis und 16 Niederlagen hat der HFC derzeit auf dem Konto.

SCF II besetzt mit 20 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Gast musste schon 54 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Fünf Siege, fünf Remis und 20 Niederlagen hat SC Freiburg II momentan auf dem Konto. SCF II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Nächster Prüfstein für den Hallescher FC ist der SSV Jahn Regensburg (30.03.2024, 14:00 Uhr). SC Freiburg II misst sich am selben Tag mit dem TSV 1860 München (16:30 Uhr).

Mehr zum Thema

Wettbewerbe