Gelingt Arminia die Trendwende?

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – DSC Arminia Bielefeld (Sonntag, 16:30 Uhr)

23. Februar 2024, 12:00 Uhr

Saarbrücken will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Arminia punkten. Der FCS siegte im letzten Spiel gegen den FC Viktoria Köln mit 5:2 und liegt mit 38 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am letzten Spieltag kassierte der DSC die zwölfte Saisonniederlage gegen die SpVgg Unterhaching. Im Hinspiel hatte der 1. FC Saarbrücken die Nase vorn und verbuchte einen 6:2-Sieg.

Das bisherige Abschneiden der Gastgeber: neun Siege, elf Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Zuletzt lief es recht ordentlich für Saarbrücken – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für den DSC Arminia Bielefeld bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zwölf Zähler. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Bielefeld nur einen Sieg zustande.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der FCS belegt mit 38 Punkten den elften Rang, während Arminia mit zehn Zählern weniger auf Platz 15 rangiert.

Der DSC hat mit dem 1. FC Saarbrücken im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Mehr zum Thema