Doch noch gepunktet: Treffer von Grodowski reicht zum Remis

3. Liga: SC Preußen Münster – SV Sandhausen, 1:1 (0:1)

10. Februar 2024, 23:31 Uhr

Das Spiel vom Samstag zwischen SC Preußen Münster und dem SVS endete mit einem 1:1-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. SC Preußen Münster war beim 2:0 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Markus Pink traf per Rechtsschuss zur 1:0-Führung für den SV Sandhausen (35.). Sandhausen führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der Pause stellte SC Preußen Münster personell um: Per Doppelwechsel kamen Yassine Bouchama und Sebastian Mrowca auf den Platz und ersetzten Daniel Kyerewaa und Jano ter Horst. Der SVS musste den Treffer von Joel Grodowski zum 1:1 hinnehmen (66.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. SC Preußen Münster und der SV Sandhausen spielten unentschieden.

SC Preußen Münster führt mit 34 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gastgeber verbuchte insgesamt acht Siege, zehn Remis und sechs Niederlagen.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der SVS in der Tabelle auf Platz sieben. Zehn Siege, neun Remis und sechs Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto.

Seit fünf Spielen hat SC Preußen Münster keine Niederlage mehr kassiert, der SV Sandhausen ebenso nicht.

SC Preußen Münster ist am Dienstag auf Stippvisite bei der Reserve von Borussia Dortmund. Der SVS hat nächste Woche den SSV Jahn Regensburg zu Gast.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe