Kann Kilia Kiel den Trend ändern?

Regionalliga Nord: FC Kilia Kiel – FC St. Pauli (U23) (Freitag, 18:30 Uhr)

22. Februar 2024, 13:01 Uhr

Mit St. Pauli II spielt Kilia Kiel am Freitag gegen ein formstarkes Team. Sind die Gastgeber auf die Überflieger vorbereitet? Gegen den SSV Jeddeloh II kam FC Kilia Kiel im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Der FCSP II gewann das letzte Spiel gegen TuS BW Lohne mit 3:1 und liegt mit 29 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (2:2) begnügt.

Zu mehr als Platz 17 reicht die Bilanz von Kilia Kiel derzeit nicht. In der Defensive drückt der Schuh bei FC Kilia Kiel, was in den bereits 48 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Die bisherige Ausbeute von Kilia Kiel: zwei Siege, sechs Unentschieden und 13 Niederlagen. Seit vier Spielen wartet FC Kilia Kiel schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Die Saison des FC St. Pauli (U23) verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die U23 acht Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der Gast in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Kilia Kiel mit Bauchschmerzen in die Partie gegen St. Pauli II gehen. In der Fremde ruft der FCSP II die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei FC Kilia Kiel?

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den FC St. Pauli (U23). Kilia Kiel bleibt die Rolle des Herausforderers.

Mehr zum Thema