Keine Tore für St. Pauli II und Phönix

Regionalliga Nord: FC St. Pauli (U23) – 1. FC Phönix Lübeck, 0:0 (0:0)

27. März 2024, 23:32 Uhr

Der FC St. Pauli (U23) trennte sich an diesem Mittwoch von 1. FC Phönix Lübeck mit 0:0. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich St. Pauli II vom Favoriten. Im Hinspiel hatte die U23 das bessere Ende für sich reklamiert und einen 3:0-Sieg geholt.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der FCSP II und Phönix schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Der dritte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des FC St. Pauli (U23). Zehn Siege, acht Remis und acht Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Zehn Spiele ist es her, dass St. Pauli II zuletzt eine Niederlage kassierte.

An 1. FC Phönix Lübeck gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst 19-mal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Regionalliga Nord. Nur viermal gaben sich die Gäste bisher geschlagen.

Der FCSP II tritt am Sonntag, den 31.03.2024, um 13:00 Uhr, beim Hamburger SV (U21) an. Einen Tag später (14:00 Uhr) empfängt Phönix Hannover 96 (U23).

Mehr zum Thema