Krisenteam will punkten

Regionalliga Nord: Bremer SV – FC St. Pauli (U23) (Samstag, 14:00 Uhr)

02. November 2023, 18:01 Uhr

In den letzten sieben Spielen sprang für Bremer SV nicht ein Sieg heraus. Gegen den FC St. Pauli (U23) soll sich das ändern. Zwar blieb Bremer SV nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen den Eimsbütteler TV trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis. St. Pauli II zog gegen die KSV Holstein Kiel (U23) am letzten Spieltag mit 2:3 den Kürzeren.

Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Bremer SV kann einfach nicht gewinnen.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FCSP II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Bremer SV nimmt mit 14 Punkten den 13. Platz ein. Der FC St. Pauli (U23) liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz 15 knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Bremer SV vorbeiziehen. Als bequemer Gegner gilt Bremer SV nicht. 32 Gelbe Karten kassierte Bremer SV schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für St. Pauli II demnach nicht werden. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Mehr zum Thema