Torfestival ohne Sieger

Regionalliga Nord: FC Eintracht Norderstedt – SSV Jeddeloh II, 2:2 (1:1)

24. September 2023, 23:30 Uhr

Norderstedt trennte sich an diesem Sonntag vom SSV Jeddeloh II mit 2:2. Jeddeloh II zog sich gegen EN achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Mit dem Abpfiff des Schiedsrichters Ole Schulz trennten sich FC Eintracht Norderstedt und der SSV Jeddeloh II remis.

Durch den Teilerfolg verbesserte sich Norderstedt im Klassement auf Platz vier. Die Stärke der Eintracht liegt in der Offensive – mit insgesamt 28 erzielten Treffern. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Norderstedts Elf noch ausbaufähig. Nur sieben von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel Jeddeloh II in der Tabelle auf Platz zehn. Sechs Spiele ist es her, dass der SSV Jeddeloh II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Nur einmal gab sich Jeddeloh II bisher geschlagen. Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat EN derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Sonntag treten die Gastgeber beim Eimsbütteler TV an, während der SSV Jeddeloh II einen Tag zuvor den FC Teutonia 05 empfängt.

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Eintracht Norderstedt

Noch keine Aufstellung angelegt.

SSV Jeddeloh II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)