St. Pauli II will Trendwende einleiten

Regionalliga Nord: FC St. Pauli (U23) – SV Meppen (Sonntag, 13:30 Uhr)

15. September 2023, 09:01 Uhr

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der FC St. Pauli (U23) mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den SV Meppen. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich St. Pauli II kürzlich gegen den TSV Havelse zufriedengeben. Letzte Woche gewann der SV Meppen gegen den Eimsbütteler TV mit 1:0. Damit liegt der SVM mit neun Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Am liebsten teilt der FCSP II die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher zweimal bewies. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Die U23 kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Mit drei Siegen weist die Bilanz des SVM genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Die Hintermannschaft von Meppen ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des FC St. Pauli (U23) mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit neun Zählern aus sieben Spielen steht St. Pauli II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Mit dem Heimteam spielt der SV Meppen gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Mehr zum Thema