Fortuna Düsseldorf im Aufwärtstrend

2. Bundesliga: KSV Holstein Kiel – Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20:30 Uhr)

09. Mai 2024, 18:01 Uhr

Düsseldorf fordert im Topspiel Holstein Kiel heraus. Am Sonntag wies die KSV den SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 in die Schranken. Die F95 strich am Freitag drei Zähler gegen den 1. FC Nürnberg ein (3:1). Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte die KSV Holstein Kiel denkbar knapp beim 1:0 die Oberhand behalten.

Achtmal ging Holstein bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 20-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Kiel.

Mit beeindruckenden 68 Treffern stellt die Fortuna Düsseldorf den besten Angriff der 2. Bundesliga. Die Fortuna weist bisher insgesamt 17 Erfolge, acht Unentschieden sowie sieben Pleiten vor. In den letzten fünf Spielen ließ sich Fort. Düsseldorf selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Hintermannschaft von Holstein Kiel ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Düsseldorf mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten der F95 Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei der KSV Holstein Kiel? Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Körperlos agierte Holstein Kiel in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (69-3-0) bestätigt. Ob sich die Fortuna Düsseldorf davon beeindrucken lässt?

Die KSV oder Düsseldorf? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Mehr zum Thema