Halstenberg schießt Hannover zum Sieg

2. Bundesliga: Hannover 96 – Hansa Rostock II, 2:1 (1:1)

04. Februar 2024, 23:31 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied – Hannover 96 siegte mit 2:1 gegen die Zweitvertretung des Hansa Rostock. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Hannover. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, 96 hatte sie letztendlich mit 2:1 für sich entschieden.

Die 25.000 Zuschauer erlebten mit, wie Kevin Schumacher das falsche Tor „anvisierte“ und seinen eigenen Torhüter überwand. Kai Pröger sicherte Hansa Rostock II den Ausgleich kurz vor dem Pausenpfiff. In der Nachspielzeit stellte Pröger das 1:1 her (50.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Dass Hannover 96 in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Marcel Halstenberg, der in der 78. Minute zur Stelle war. Wenig später kamen Jannis Lang und Kostas Stafylidis per Doppelwechsel für Nils Fröling und Janik Bachmann auf Seiten von Hansa II ins Match (79.). Halstenberg verpasste den Schlussakt. Für den Akteur von Hannover war das Spiel nach einer Roten Karte in der 89. Minute vorzeitig beendet. Als Referee Alexander Sather die Partie abpfiff, reklamierte die Heimmannschaft schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Trotz des Sieges bleibt Hannover 96 auf Platz sechs. Hannover verbuchte insgesamt acht Siege, sieben Remis und fünf Niederlagen. Hannover 96 befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Der Hansa Rostock II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der Gast machte in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem 16. Platz. Der Angriff ist bei Hansa Rostock II die Problemzone. Nur 20 Treffer erzielte Hansa II bislang. Der Hansa Rostock II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch sechs Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Hansa Rostock II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Für Hannover steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag geht es zum Hamburger SV. Kommenden Sonntag (13:30 Uhr) tritt Hansa II beim VfL Osnabrück an.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe