FC Köln will Trend fortsetzen

1. Bundesliga: 1. FC Heidenheim – 1. FC Köln (Samstag, 15:30 Uhr)

16. Mai 2024, 18:01 Uhr

Am Samstag spielt der FCH zum Saisonabschluss gegen den FC Köln. Der 1. FC Heidenheim kam zuletzt gegen den SC Freiburg zu einem 1:1-Unentschieden. Der FC siegte im letzten Spiel und hat nun 27 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung.

Der FCH befindet sich mit 39 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Nach 33 Spielen verbucht Heidenheim neun Siege, zwölf Unentschieden und zwölf Niederlagen auf der Habenseite.

Auf des Gegners Platz hat der 1. FC Köln noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst elf Zählern unterstreicht. Dem Geißbock muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der 1. Bundesliga markierte weniger Treffer als der Gast. Bislang fuhr Köln fünf Siege, zwölf Remis sowie 16 Niederlagen ein.

Körperlos agierte der FC Köln in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (68-3-1) bestätigt. Ob sich der 1. FC Heidenheim davon beeindrucken lässt? Der FC wie auch der 1. FC Heidenheim haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Zum Ende der Saison wird der 1. FC Köln noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner 1. FC Heidenheim steht in der Tabelle acht Positionen besser da.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe