Setzt Bayern München den Trend fort?

1. Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim – FC Bayern München (Samstag, 15:30 Uhr)

16. Mai 2024, 18:01 Uhr

Die TSG Hoffenheim empfängt Bayern München im letzten Spiel der Saison. Letzte Woche siegte die TSG 1899 Hoffenheim gegen den SV Darmstadt 98 mit 6:0. Damit liegt die TSG mit 43 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt holte der FC Bayern einen Dreier gegen den VfL Wolfsburg (2:0). Das Hinspiel war mit einem 3:0 ganz zugunsten des FC Bayern München gelaufen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der TSG Hoffenheim sind 20 Punkte aus 16 Spielen. Wer Hoffenheim als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 82 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Nach 33 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers insgesamt durchschnittlich: zwölf Siege, sieben Unentschieden und 14 Niederlagen. Die passable Form der TSG belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

92 Tore – mehr Treffer als Bayern München erzielte kein anderes Team der 1. Bundesliga. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz des FCB mit ansonsten 23 Siegen und drei Remis. Die Gäste treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der TSG 1899 Hoffenheim sein: Der FC Bayern versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz.

Dieses Spiel wird für die TSG Hoffenheim sicher keine leichte Aufgabe, da der FC Bayern München 29 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Mehr zum Thema