Augsburg muss punkten

1. Bundesliga: VfL Bochum – FC Augsburg (Samstag, 15:30 Uhr)

01. Februar 2024, 18:01 Uhr

Am Samstag trifft der VfL Bochum auf den FC Augsburg. Zuletzt kassierte Bochum eine Niederlage gegen die Borussia Dortmund – die siebte Saisonpleite. Augsburg erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:3 als Verlierer im Duell mit dem FC Bayern München hervor. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 37 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des VfL Bochum in dieser Saison.

In der Fremde ist beim FCA noch Sand im Getriebe. Erst acht Punkte sammelte man bisher auswärts. Zu den fünf Siegen und sechs Unentschieden gesellen sich beim Gast acht Pleiten. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FC Augsburg lediglich einmal die Optimalausbeute.

Bochum liegt Augsburg dicht auf den Fersen und könnte den FCA bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Eine lasche Gangart konnte man dem VfL Bochum in der bisherigen Saison nicht attestieren. 60 Gelbe Karten belegen, dass der VfL nicht gerade zimperlich zur Tat schritt.

Mit dem Gastgeber spielt der FC Augsburg gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften