Reitet Dortmund II weiter die Erfolgswelle?

3. Liga: SV 07 Elversberg – Borussia Dortmund II (Samstag, 14:00 Uhr)

03. November 2022, 18:01 Uhr

Die Reserve von Dortmund will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Elversberg ausbauen. Das letzte Ligaspiel endete für den SVE mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Erzgebirge Aue. Der BVB II siegte im letzten Spiel gegen den SC Verl mit 1:0 und liegt mit 18 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-2) dürfte der SV 07 Elversberg selbstbewusst antreten. Mit 32 Punkten steht der Gastgeber auf dem Platz an der Sonne. 35 Tore – mehr Treffer als Elversberg erzielte kein anderes Team der 3. Liga. Zehn Erfolge, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den SVE zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV 07 Elversberg – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Im Tableau ist für Borussia Dortmund II mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Insbesondere an vorderster Front kommen die Gäste nicht zur Entfaltung, sodass nur zwölf erzielte Treffer auf das Konto der Borussia gehen. Nach 14 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Dortmunder Borussia insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Dortmund II tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive von Elversberg kommt torhungrig daher. Über zweieinhalb Treffer pro Match markiert der SVE im Schnitt. Der SV 07 Elversberg trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der BVB II ging zur Sache und kassierte bereits 30 Gelbe Karten. Ist Elversberg für den Schlagabtausch gewappnet?

Borussia Dortmund II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SVE bedeutend besser als die von Dortmund II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe