Sieben Partien ohne Niederlage: Elversberg setzt Erfolgsserie fort

3. Liga: Hallescher FC – SV 07 Elversberg, 1:3 (1:1)

17. September 2022, 23:31 Uhr

Am Samstag begrüßte der Hallescher FC den SV 07 Elversberg. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten des Gasts aus. Was die Favoritenrolle betrifft, waren sich die Experten vorab einig und wurden in ihrer Einschätzung letztlich auch nicht enttäuscht.

Elversberg erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 5.612 Zuschauern durch Luca Schnellbacher bereits nach vier Minuten in Führung. Tom Zimmerschied ließ sich in der 14. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für Halle. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In der Halbzeit nahm der HFC gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Tunay Deniz und Andor Bolyki für Leon Damer und Timur Gayret auf dem Platz. Anstelle von Semih Sahin war nach Wiederbeginn Luca Dürholtz für den SVE im Spiel. Jannik Rochelt brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des Tabellenprimus über die Linie (58.). In der 71. Minute erhöhte Manuel Feil auf 3:1 für den SV 07 Elversberg. In der 71. Minute stellte der Hallescher FC personell um: Per Doppelwechsel kamen Sebastian Müller und Jannes Vollert auf den Platz und ersetzten Dominik Steczyk und Aaron Herzog. Als Schiedsrichter Dr. Thomsen (Kleve) die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatte Elversberg die drei Zähler unter Dach und Fach.

Für Halle gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Hallenser Elf findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15. Die Gastgeber mussten schon 17 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nun musste sich der HFC schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte Halle deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist der Hallescher FC in diesem Ranking auf.

Der SVE ist mit 22 Punkten aus neun Partien gut in die Saison gestartet. 24 Tore – mehr Treffer als der SV 07 Elversberg erzielte kein anderes Team der 3. Liga. Die Saisonbilanz von Elversberg sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei sieben Siegen und einem Unentschieden büßte der SVE lediglich eine Niederlage ein. Sieben Spiele währt bereits die Serie, in der der SV 07 Elversberg ungeschlagen ist.

Das nächste Spiel des HFC findet am 01.10.2022 beim MSV Duisburg statt, Elversberg empfängt am selben Tag den SC Verl.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe