Kommt Hannover wieder in die Spur?

2. Bundesliga: Hannover 96 – F.C. Hansa Rostock (Sonntag, 13:30 Uhr)

10. März 2023, 09:00 Uhr

Nach sieben sieglosen Ligaspielen in Serie will Hannover 96 gegen Hansa Rostock dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Zwar blieb Hannover nun seit sieben Partien ohne Sieg, aber gegen die SpVgg Greuther Fürth trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Am letzten Spieltag nahm der FCH gegen den Karlsruher SC die 13. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Hannover 96 kam im Hinspiel gegen den F.C. Hansa Rostock zu einem knappen 1:0-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Hannover ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr 96 bisher ein. Das Heimteam steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Saison von Hannover 96 verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Hannover acht Siege, sechs Unentschieden und neun Niederlagen verbucht. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Hannover 96 kann einfach nicht gewinnen.

Gegenwärtig rangiert Hansa Rostock auf Platz 14, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Insbesondere an vorderster Front liegt beim F.C. Hansa das Problem. Erst 18 Treffer markierte der Gast – kein Team der 2. Bundesliga ist schlechter. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Kogge lediglich einmal die Optimalausbeute.

Hannover trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der F.C. Hansa Rostock ging zur Sache und kassierte bereits 56 Gelbe Karten. Ist Hannover 96 für den Schlagabtausch gewappnet?

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Mehr zum Thema

Wettbewerbe