Billstedt-Horn III mit Kantersieg zum Saisonabschluss

Kreisklasse B7: Farmsener TV IV – SPVGG Billstedt-Horn III, 1:6

30. April 2022, 23:32 Uhr

Farmsener TV IV kassierte zum Saisonabschluss eine 1:6-Klatsche gegen die SPVGG Billstedt-Horn III. Billstedt-Horn III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Billstedt hatte mit 7:2 gesiegt.

Die Spielvereinigung überrannte Farmsen förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Nach allen 17 Spielen findet sich der Gastgeber in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der Kreisklasse B7 vorbereiten. Die Offensive von Farmsen überzeugte in dieser Saison überhaupt nicht. Mit nur 25 Treffern ist die Angriffsleistung noch verbesserungswürdig. Die Bilanz von Farmsener TV IV lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Drei Siege und ein Remis stehen 13 Niederlagen am Saisonende gegenüber.

Nach allen 16 Spielen steht die SPVGG Billstedt-Horn III auf dem vierten Tabellenplatz. Dass die Offensive des Gasts zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt Billstedt-Horn III auf insgesamt 67 Treffer. Zuletzt lief es erfreulich für die SPVGG Billstedt-Horn III, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

In zwei Wochen trifft Farmsen auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 15.05.2022 Concordia IV auf eigener Anlage begrüßt. Am Samstag ist Billstedt-Horn III in der Fremde bei TuS Aumühle III gefordert.

Kommentieren