HT 16 II mit Kantersieg zum Saisonabschluss

Kreisklasse B7: Farmsener TV IV – HT 16 II, 0:8

24. April 2022, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung der HT 16 spielte sich zum Saisonabschluss in einen wahren Rausch und schoss Farmsener TV IV mit 8:0 ab. Farmsen war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Bereits das Hinspiel hatte die HT 16 II für sich entschieden und einen 5:2-Sieg gefeiert.

Die Gäste überrannten Farmsener TV IV förmlich mit acht Toren und fahren so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Nach allen 16 Spielen steht die Heimmannschaft auf dem zehnten Tabellenplatz. Die Leistung von Farmsener TV IV in dieser Saison war ein einziges Trauerspiel. Nach vorne ging wenig und die Abwehr war voller Löcher, sodass Farmsen auf das traurige Torverhältnis von 24:77 blickt. Die Bilanz von Farmsener TV IV lässt sich nur mit dem Prädikat „katastrophal“ betiteln. Drei Siege und ein Remis stehen zwölf Niederlagen am Saisonende gegenüber.

Die HT 16 II rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem zweiten Tabellenplatz. Damit dürfte die HT 16 II in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Dass die Offensive der HT 16 II zu den besten der Liga gehört, zeigte man auch im letzten Spiel. Damit kommt die HT 16 II auf insgesamt 68 Treffer. Nur dreimal gab sich die HT 16 II bisher geschlagen. Die letzten Resultate der HT 16 II konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Farmsen erwartet am Samstag die SPVGG Billstedt-Horn III. Das nächste Mal ist die HT 16 II am 24.04.2022 gefordert, wenn man bei der Reserve des SV Bergstedt antritt.

Kommentieren