ASV IV will weiter Boden gutmachen

Kreisklasse B6: ASV Bergedorf 85 IV – Afrinkurd (Sonntag, 10:00 Uhr)

11. März 2022, 09:01 Uhr

Beim kommenden Gegner von Afrinkurd stimmte zuletzt der Ertrag. Sind die Gäste für das Aufeinandertreffen mit ASV Bergedorf 85 IV gewappnet? Während ASV IV nach dem 5:0 über TuS Berne IV mit breiter Brust antritt, musste sich Afrinkurd zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Das Hinspiel ging 2:0 zugunsten von Afrinkurd aus.

Mit 20 gesammelten Zählern hat ASV Bergedorf 85 IV den sechsten Platz im Klassement inne. Die Heimmannschaft präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 49 geschossene Treffer gehen auf das Konto von ASV IV. ASV Bergedorf 85 IV förderte aus den bisherigen Spielen sechs Siege, zwei Remis und fünf Pleiten zutage. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für ASV IV dar.

Afrinkurd nimmt mit 14 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Wo bei Afrinkurd der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 24 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Nach 13 Spielen verbucht Afrinkurd vier Siege, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Afrinkurd nur einen Sieg zustande.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt ASV Bergedorf 85 IV vor. Afrinkurd muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von ASV IV zu stoppen.

Formal ist Afrinkurd im Spiel gegen ASV Bergedorf 85 IV nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Afrinkurd Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren