Wilhelmsburger SB misst sich mit SV Billstedt-Horn IV

Kreisklasse B6: Wilhelmsburger SB – SV Billstedt-Horn IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

04. März 2022, 12:00 Uhr

SV Billstedt-Horn IV konnte in den letzten 13 Spielen nicht punkten. Mit Wilhelmsburger SB wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Letzte Woche gewann Wilhelmsburger SB gegen FSV Geesthacht III mit 2:0. Damit liegt Wilhelmsburger SB mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der letzte Auftritt von SV Billstedt-Horn IV verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:8-Niederlage gegen SC V/W Billstedt 04 III. Partout keine Probleme hatte Wilhelmsburger SB im Hinspiel gehabt, als man einen 9:1-Sieg holte.

Die Saison der Gastgeber verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Wilhelmsburger SB sieben Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Kreisklasse B6. Mit erschreckenden 85 Gegentoren stellt SV Billstedt-Horn IV die schlechteste Abwehr der Liga.

Wenn SV Billstedt-Horn IV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von SV Billstedt-Horn IV (85). Aber auch bei Wilhelmsburger SB ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (37). Die letzten 13 Spiele alle verloren: SV Billstedt-Horn IV braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Wilhelmsburger SB gelingt, ist zu bezweifeln, siegte Wilhelmsburger SB immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Wilhelmsburger SB hieße.