Poppenbüttel III bekommt Dämpfer

Kreisklasse B5: SC Poppenbüttel III – TuS Holstein Quickborn II, 3:4 (2:2)

06. März 2022, 23:31 Uhr

Poppenbüttel III behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 3:4-Schlappe gegen die Zweitvertretung von Holstein Quickborn nicht in bester Verfassung. Hängende Köpfe bei den Platzherren des SCP III, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte Poppenbüttel einen 3:0-Sieg gefeiert.

Vor 21 Zuschauern markierte Poppenbütteler Elf das 1:0 (6.). Die passende Antwort hatte Basel Hasso parat, als er in der zwölften Minute zum Ausgleich traf. Der SC Poppenbüttel III traf etwas später zum 2:1 (21.). Geschockt zeigte sich Holstein nicht. Nur wenig später war Musawar Ahmed Khokhar mit dem Ausgleich zur Stelle (25.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Bei TuS Holstein Quickborn II gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Emran Besli wurde für Tayyip Besli eingewechselt. Heiner Thomas Haft brachte den Ball zum 3:2 zugunsten des Gasts über die Linie (47.). Den Ausgleichstreffer hatte Poppenbüttel III in der 70. Minute im Repertoire. Ab der 76. Minute bereicherte der für Hasso eingewechselte Kudret Dönmez Holstein Quickborn im Vorwärtsgang. Khokhar stellte für Holstein im Schlussakt den Führungstreffer sicher (88.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Sascha Schäuble vom BSA Walddörfer siegte TuS Holstein Quickborn II gegen den SCP III.

Nach 15 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den SC Poppenbüttel III 39 Zähler zu Buche.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition von Holstein Quickborn aus und brachte eine Verbesserung auf Platz fünf ein. Holstein verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

In den letzten fünf Partien rief TuS Holstein Quickborn II konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

In zwei Wochen trifft Poppenbüttel III auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 20.03.2022 bei SV Groß Borstel III antritt. Holstein Quickborn ist am Sonntag (15:00 Uhr) bei Sportfreunde Uetersen zu Gast.

Kommentieren

Mehr zum Thema