Spfr. Uetersen deklassiert SCALA V

Kreisklasse B5: SC Alstertal-Langenhorn V – Sportfreunde Uetersen, 1:8

04. Oktober 2021, 00:18 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich SC Alstertal-Langenhorn V und Sportfreunde Uetersen mit dem Endstand von 1:8. Spfr. Uetersen ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Der Tabellenprimus überrannte SCALA V förmlich mit acht Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

SC Alstertal-Langenhorn V muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Für Alstertal gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Wann findet SCALA V die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen Sportfreunde Uetersen setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. Die formschwache Abwehr, die bis dato 29 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von SC Alstertal-Langenhorn V in dieser Saison. Alstertal-Langenhorn musste sich nun schon dreimal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Gastgeber insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen können, sind die Aussichten ziemlich düster. Gewinnen hatte bei SCALA V zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Die Defensive von Spfr. Uetersen (fünf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisklasse B5 zu bieten hat. Spfr. Uetersen bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Sportfreunde Uetersen vier Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

SC Alstertal-Langenhorn V tritt am kommenden Sonntag bei Glashütter SV III an, Spfr. Uetersen empfängt am selben Tag TuRa Harksheide IV.

Kommentieren