TSG III gewinnt hoch bei SVCN III

Kreisklasse B3: SV Curslack-Neuengamme III – TSG Bergedorf III, 0:4

12. März 2022, 23:32 Uhr

Die TSG Bergedorf III setzte sich standesgemäß gegen den SV Curslack-Neuengamme III mit 4:0 durch. Die TSG III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Bereits das Hinspiel hatte die TSG Bergedorf III für sich entschieden und einen 11:0-Sieg gefeiert.

Die 0:4-Heimniederlage des SVCN III war Realität, als der Referee die Partie letztendlich abpfiff.

Der Curslack muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Im Sturm des Gastgebers stimmt es ganz und gar nicht: 23 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Drei Siege, ein Remis und zwölf Niederlagen hat der SV Curslack-Neuengamme III derzeit auf dem Konto. Zuletzt war beim SVCN III der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Die Offensive der TSG III in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der SV Curslack-Neuengamme III war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 52-mal schlugen die Angreifer der TSG Bergedorf III in dieser Spielzeit zu. Die TSG III verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und sechs Niederlagen.

Am Sonntag muss der SVCN III bei der Lauenburger SV ran, zeitgleich wird die TSG Bergedorf III von FC Voran Ohe III in Empfang genommen.

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Curslack-Neuengamme III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSG Bergedorf III

Noch keine Aufstellung angelegt.