Findet Lauenburger SV zurück in die Spur?

Kreisklasse B3: TSG Bergedorf III – Lauenburger SV (Montag, 13:00 Uhr)

17. April 2022, 15:02 Uhr

Die TSG III hat am kommenden Montag keinen Geringeren als die LSV zum Gegner. Die TSG Bergedorf III musste sich im vorigen Spiel SC Vier- und Marschlande IV mit 2:4 beugen. Zuletzt musste sich die Lauenburger SV geschlagen geben, als man gegen FC Voran Ohe III die dritte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten der LSV aus.

Kurz vor Saisonende belegt die TSG III mit 28 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Angriffsreihe der Heimmannschaft lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 66 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Der aktuelle Ertrag der TSG Bergedorf III zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sieben Niederlagen.

Die Lauenburger SV führt das Feld der Kreisklasse B3 mit 48 Punkten an. Erfolgsgarant der Mannschaft des LSV ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 89 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Von der Offensive des Gasts geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

Die TSG III steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der LSV bedeutend besser als die der TSG Bergedorf III.

Kommentieren