Lokstedt IV noch ohne Niederlage

Kreisklasse 8: Eintracht Lokstedt IV – SC Sternschanze IV (Samstag, 15:00 Uhr)

17. Februar 2022, 18:00 Uhr

Lokstedt IV will die Erfolgsserie von acht Siegen gegen Sternschanze IV ausbauen. EL IV tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Gehörlosen SV zuletzt mit 4:0 besiegt. Das letzte Ligaspiel endete für SCS IV mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Hamburger Berg. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 4:4-Punkteteilung.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-0) dürfte Eintracht Lokstedt IV selbstbewusst antreten. Mit 32 Punkten steht die Eintracht auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund von Lokstedter Elf ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst neun kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Gastgeber (10-2-0) noch ausrichten kann.

SC Sternschanze IV steht aktuell auf Position sechs und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Saison von 4. Mannschaft des SCS verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Lokstedt IV vor. Sternschanze IV muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von EL IV zu stoppen. Die letzten acht Spiele hat Eintracht Lokstedt IV alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es SCS IV, diesen Lauf zu beenden?

SC Sternschanze IV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Sternschanze IV nämlich insgesamt 15 Zähler weniger als Lokstedt IV.

Kommentieren