Greift FC Alsterbrüder IV bei UH-Adler III nach den Sternen?

Kreisklasse 8: SV Uhlenhorst-Adler III – FC Alsterbrüder IV (Freitag, 19:30 Uhr)

28. Oktober 2021, 13:01 Uhr

FC Alsterbrüder IV konnte in den letzten fünf Spielen nicht punkten. Mit dem SV Uhlenhorst-Adler III wartet am Freitag auch noch ein starker Gegner. Der UH-Adler III siegte im letzten Spiel gegen den ESV Einigkeit Wilhelmsburg II mit 5:2 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Am letzten Spieltag kassierte FC Alsterbrüder IV die fünfte Saisonniederlage gegen den Gehörlosen SV.

Mehr als Platz fünf ist für den SV Uhlenhorst-Adler III gerade nicht drin. Offensiv konnte der Uhlenhorster Elf in der Kreisklasse 8 kaum jemand das Wasser reichen, was die 25 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Uhlenhorst-Adler III.

Auf fremdem Terrain reklamierte FC Alsterbrüder IV erst einen Zähler für sich. Die Gäste besetzen mit einem Punkt einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive von FC Alsterbrüder IV zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Wenn der UH-Adler III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SV Uhlenhorst-Adler III (21). Aber auch bei FC Alsterbrüder IV ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (27).

Keine leichte Aufgabe für FC Alsterbrüder IV. Der UH-Adler III hat elf Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für FC Alsterbrüder IV aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren