UH-Adler III will Serie ausbauen

Kreisklasse 8: FC St. Pauli VII – SV Uhlenhorst-Adler III (Samstag, 13:00 Uhr)

11. November 2021, 18:00 Uhr

Der SV Uhlenhorst-Adler III will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim FC St. Pauli VII punkten. St. Pauli VII hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den Gehörlosen SV mit 3:1. Der UH-Adler III siegte im letzten Spiel und hat nun 15 Punkte auf dem Konto.

Der FCSP VII holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte Sankt Pauli sehr selbstbewusst auftreten. Nur einmal gab sich St. Pauli VII bisher geschlagen. Der FCSP VII tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des UH-Adler III. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SV Uhlenhorst-Adler III.

Aufpassen sollte der FC St. Pauli VII auf die Offensivabteilung des UH-Adler III, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der SV Uhlenhorst-Adler III 15 Punkte auf dem Konto hat, sammelte St. Pauli VII bereits 18. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren