Klatsche bei St. Pauli VII

Kreisklasse 8: FC St. Pauli VII – ESV Einigkeit Wilhelmsburg II, 7:0

05. Dezember 2021, 23:32 Uhr

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der FC St. Pauli VII und die Zweitvertretung des ESV Einigkeit Wilhelmsburg mit dem Endstand von 7:0. St. Pauli VII ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Letztlich kam der FCSP VII gegen die Einigkeit II zu einem verdienten 7:0-Sieg.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte der FC St. Pauli VII die Position im oberen Tabellendrittel. Sankt Pauli präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 35 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastgebers. Acht Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FCSP VII. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der FC St. Pauli VII die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

48 Gegentreffer hat der ESV Einigkeit Wilhelmsburg II mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der Kreisklasse 8. Die 2. Mannschaft des ESV Einigkeit Wilhelmsburg holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Einigkeit Wilhelmsburg II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Der ESV Einigkeit Wilhelmsburg II baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 23.01.2022 fährt St. Pauli VII dann im nächsten Spiel zum VfL Hammonia III, während die Einigkeit II am gleichen Tag beim SC Hansa 11 III antritt.

Kommentieren