Abfuhr für FC Alsterbrüder IV bei Hammonia III

Kreisklasse 8: VfL Hammonia III – FC Alsterbrüder IV, 4:0

05. Dezember 2021, 23:32 Uhr

Der VfL Hammonia III setzte sich standesgemäß gegen FC Alsterbrüder IV mit 4:0 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass FC Alsterbrüder IV als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Letztlich feierte Hammonia III gegen das Schlusslicht nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 4:0-Heimsieg.

Nachdem der VfL Hammonia III hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist Hammonia weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Sieben Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des VfL Hammonia III. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird Hammonia III die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

FC Alsterbrüder IV holte auswärts bisher nur einen Zähler. In der Rückrunde müssen die Gäste das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Insbesondere an vorderster Front liegt bei FC Alsterbrüder IV das Problem. Erst elf Treffer markierte FC Alsterbrüder IV – kein Team der Kreisklasse 8 ist schlechter.

Der VfL Hammonia III verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 23.01.2022 den FC St. Pauli VII. FC Alsterbrüder IV trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Reserve des SC Teutonia 10.

Kommentieren