Eilbek III möchte nachlegen

Kreisklasse 7: SV Uhlenhorst-Adler IV – SC Eilbek III (Sonntag, 15:30 Uhr)

26. November 2021, 12:02 Uhr

Der SC Eilbek III trifft am Sonntag (15:30 Uhr) auf den SV Uhlenhorst-Adler IV. UH-Adler IV siegte im letzten Spiel gegen den SV Wilhelmsburg III mit 3:0 und besetzt mit neun Punkten den achten Tabellenplatz. Hinter Eilbek III liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den VfL 93 Hamburg III verbuchte man einen 3:0-Erfolg.

Daheim hat Adler IV die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Hintermannschaft der Uhlenhorster Elf steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 30 Gegentore kassierten die Gastgeber im Laufe der bisherigen Saison.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den SCE III – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Wenn der SV Uhlenhorst-Adler IV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von UH-Adler IV (30). Aber auch beim SC Eilbek III ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (21). Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Eilbek III belegt mit elf Punkten den sechsten Platz. Adler IV liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg am SCE III vorbeiziehen. Nach acht ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SC Eilbek III insgesamt durchschnittlich: drei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren