Tonndorf-Lohe kommt nicht aus dem Keller

Kreisklasse 7: SV Tonndorf-Lohe – Concordia III, 0:6

14. November 2021, 23:31 Uhr

Concordia III zog SV Tonndorf-Lohe das Fell über die Ohren: 0:6 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Tonndorfer Elf. Cordi III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Der Gast überrannte Tonndorf-Lohe förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

SVTL muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzen die Gastgeber den ersten Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist bei SV Tonndorf-Lohe verbesserungswürdig, was man an den erst elf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte SV Tonndorf-Lohe bisher einen Sieg und kassierte sieben Niederlagen. Concordia III hat die Krise von Tonndorf-Lohe verschärft. SVTL musste bereits den fünften Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Mit 22 Zählern führt Cordi III das Klassement der Kreisklasse 7 souverän an. Erfolgsgarant von Concordia III ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 51 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Mit dem Sieg knüpfte Concordia III an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Cordi III sieben Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Mit vier Siegen in Folge ist Cordi III so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

In zwei Wochen trifft SV Tonndorf-Lohe auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 27.11.2021 bei SC Sternschanze VI antritt. Am 05.12.2021 reist Concordia III zur nächsten Partie zum DSC Hanseat.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SV Tonndorf-Lohe

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Concordia III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)