Platzt bei Altengamme III der Knoten?

Kreisklasse 6: ETSV Hamburg III – SV Altengamme III (Sonntag, 10:45 Uhr)

13. Mai 2022, 09:01 Uhr

Altengamme III will bei ETSV Hamburg III die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Während ETSV III nach dem 5:2 über den FC Preußen Hamburg mit breiter Brust antritt, musste sich der SVA III zuletzt mit 1:4 geschlagen geben. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen dem SV Altengamme III und ETSV Hamburg III ermittelt wurde (3:3), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von ETSV III sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Die Heimmannschaft befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Nach 20 Spielen verbucht ETSV Hamburg III sieben Siege, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite.

Auf des Gegners Platz hat Altengamme III noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Gegen Ende der Spielzeit wissen die Gäste die Abstiegsränge hinter sich. 37:58 – das Torverhältnis des SVA III spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim SV Altengamme III 14 Pleiten.

Die Hintermannschaft von Altengamme III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von ETSV III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der SVA III braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen ETSV Hamburg III gelingt, ist zu bezweifeln, siegte ETSV III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Mit ETSV Hamburg III trifft der SV Altengamme III auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren