Lohbrügge II spielt bei Düneberger SV III groß auf

Kreisklasse 3: Düneberger SV III – VfL Lohbrügge II, 1:4

15. Mai 2022, 23:31 Uhr

Gegen die Zweitvertretung des VfL Lohbrügge holte sich Düneberger SV III eine 1:4-Schlappe ab. Das Hinspiel hatte Lohbrügge II für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 4:1.

Der Referee beendete das Spiel und damit schlug die Lohbrügger Elf Düneberger SV III auswärts mit 4:1.

Mit 93 Gegentreffern hat Düneberger SV III schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur 15 Tore. Das heißt, das Heimteam musste durchschnittlich 5,17 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Kaum einmal wurde Düneberger SV III den eigenen Erwartungen in dieser Saison gerecht. Am Ende wusste Düneberger SV III den Abstieg nicht zu verhindern. Mit der Note ungenügend endet eine äußerst schlechte Saison für Düneberger SV III. Die katastrophale Bilanz: ein Sieg, ein Remis und 16 Niederlagen. In den letzten fünf Begegnungen holte Düneberger SV III insgesamt nur drei Zähler.

Der VfL Lohbrügge II läuft am Ende der Saison auf Platz sechs im unteren Mittelfeld ein. Im Angriff agierte 2. Mannschaft des VfL Lohbrügge im Saisonverlauf mit mäßigem Erfolg. 34 erzielte Treffer sind nur eine durchschnittliche Ausbeute. Was für die Gäste bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Sechs Siege und vier Remis stehen acht Pleiten gegenüber.

Kommentieren