Bewahrt Egenbüttel III den Nimbus?

Kreisklasse 1: Heidgrabener SV III – SC Egenbüttel III (Sonntag, 12:30 Uhr)

25. März 2022, 09:00 Uhr

Der Heidgrabener SV III hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als den SC Egenbüttel III zum Gegner. Heidgraben III trennte sich im vorigen Match 4:4 vom Moorreger SV. Egenbüttel III siegte im letzten Spiel und hat nun 45 Punkte auf dem Konto. Im Hinspiel hatte der Gast einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Der Heidgrabener SV III steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. 34:52 – das Torverhältnis der Heidgrabener Elf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber drei Siege, vier Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Heidgraben III dar.

Mit nur 23 Gegentoren hat der SCE III die beste Defensive der Kreisklasse 1. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Tabellenprimus (15-0-0) noch ausrichten kann.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SC Egenbüttel III vor. Der Heidgrabener SV III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Egenbüttel III zu stoppen. Nachdem Heidgraben III die Hinserie auf Platz zwölf abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt der Heidgrabener SV III aktuell den sechsten Rang.

Im Saisonendspurt bekommt es Heidgraben III einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Kommentieren