Heidgraben III kassiert deutliche Niederlage

Kreisklasse 1: VfL Pinneberg II – Heidgrabener SV III, 3:0

08. Mai 2022, 23:31 Uhr

Die Reserve des VfL Pinneberg siegte mit 3:0 gegen den Heidgrabener SV III und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Das Hinspiel hatte der VfL II für sich entschieden und einen 8:2-Sieg gefeiert.

Am Ende kassierte Heidgraben III im Kellerduell mit der 2. Mannschaft des Vfl Pinneberg eine klare Niederlage.

Dieses Mal entkam das Heimteam nur knapp dem Abstieg. Nach 21 Spielen steht der VfL Pinneberg II auf Platz neun. Mit 72 Gegentoren gab die Hintermannschaft des VfL II in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Meistens verließ der VfL Pinneberg II den Platz als Verlierer, insgesamt elfmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sieben Siege und drei Unentschieden. Zehn Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des VfL II der nun abgeschlossenen Saison.

Nach allen 20 Spielen steht der Heidgrabener SV III auf dem elften Tabellenplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur 36 erzielte Treffer auf das Konto der Heidgrabener Elf gehen. Mit nun schon 13 Niederlagen, aber nur drei Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten von Heidgraben III alles andere als positiv.

Nächster Prüfstein für den VfL Pinneberg II ist auf heimischer Anlage die Zweitvertretung des TuS Appen (Sonntag, 12:30 Uhr). Kommenden Dienstag (19:00 Uhr) muss der Heidgrabener SV III auswärts antreten. Es geht gegen Sportfreunde Pinneberg.

Kommentieren