Bei St. Pauli IV hängen die Trauben hoch

Kreisliga 8: FC St. Pauli IV – FC Dynamo Hamburg (Montag, 18:30 Uhr)

17. April 2022, 15:04 Uhr

Am Montag geht es für den FC Dynamo Hamburg zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der FC St. Pauli IV nun ohne Niederlage. St. Pauli IV muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Hinter dem FC Dynamo liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen FTSV Altenwerder III verbuchte man einen 5:4-Erfolg. Im Hinspiel verbuchten die Gäste einen 3:0-Kantersieg. Kann die Dynamo den Coup im Rückspiel wiederholen?

Beim FCSP IV greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 16 Gegentoren stellt Sankt Pauli die beste Defensive der Kreisliga 8. Das bisherige Abschneiden von St. Paulis Elf: acht Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Heimteam.

Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des FC Dynamo Hamburg insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Die passable Form des FC Dynamo belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Hintermannschaft des FC St. Pauli IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der Dynamo mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. St. Pauli IV bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der FC Dynamo Hamburg bislang zu überzeugen. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Der FC Dynamo hat mit dem FCSP IV im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Dynamo Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)