Hammonia II drängt auf Wiedergutmachung

Kreisliga 8: VfL Hammonia II – FTSV Lorbeer-Rothenburgsort (Sonntag, 15:30 Uhr)

01. Oktober 2021, 12:02 Uhr

Am Sonntag trifft die Reserve des VfL Hammonia auf den FTSV Lorbeer-Rothenburgsort. Auf heimischem Terrain blieb Hammonia II am vorigen Samstag aufgrund der 2:5-Pleite gegen den Eimsbütteler TV III ohne Punkte. Der FTSV Lorbeer gewann das letzte Spiel gegen den FC St. Pauli IV mit 2:1 und belegt mit fünf Punkten den vierten Tabellenplatz.

Der VfL Hammonia II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits elf geschossene Treffer gehen auf das Konto der 2. Mannschaft des VfL Hammonia.

Die Offensivabteilung von Lorbeer funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits zehnmal zu.

Defensiv läuft es bei beiden Mannschaften in dieser Spielzeit noch nicht rund. Sowohl der FTSV (10) als auch Hammonia II (7) kassierten zu viele Gegentore. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort verbuchte einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL Hammonia II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FTSV Lorbeer-Rothenburgsort

Noch keine Aufstellung angelegt.