Eilbek II mit finalem Feuerwerk

Kreisliga 7: SC Eilbek II – KS Polonia, 6:1

05. Dezember 2021, 23:32 Uhr

Polonia kassierte zum Saisonabschluss eine 1:6-Klatsche gegen die Zweitvertretung von Eilbek. Der SCE II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Letztlich kam der SC Eilbek II gegen den KS Polonia zu einem verdienten 6:1-Sieg.

Eilbek II beendet die Saison mit Platz zwei knapp hinter den Aufstiegsrängen und kann selbstbewusst auf das kommende Fußballjahr schauen. Auch im letzten Spiel stellte der Angriff der 2. Mannschaft des SCE noch einmal seine Qualitäten unter Beweis und hob damit die Anzahl der geschossenen Tore auf 40 an. Liga-Bestwert! Eilbeker Elf weist mit sieben Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Nach allen zehn Spielen steht Polonia auf dem elften Tabellenplatz. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Der Gast schoss lediglich acht Tore. Die Situation des KS Polonia ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen den SCE II handelte man sich bereits die dritte Niederlage am Stück ein.

Mit 46 Gegentreffern stellte Polonia die schlechteste Defensive der Liga.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 23.01.2022 empfängt der SC Eilbek II dann im nächsten Spiel die Reserve des VfL 93 Hamburg, während der KS Polonia am gleichen Tag gegen den TSV Wandsetal II das Heimrecht hat.

Kommentieren