Auswärtsmacht SV Uhlenhorst-Adler II

Kreisliga 7: TSV Wandsetal II – SV Uhlenhorst-Adler II (Sonntag, 10:30 Uhr)

03. Dezember 2021, 09:01 Uhr

Die Zweitvertretung von Wandsetal will gegen die Reserve von UH-Adler die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des TSV Wandsetal II ernüchternd. Gegen den USC Paloma III kassierte man eine 0:3-Niederlage. Gegen den SC Eilbek II kam SV Uhlenhorst-Adler II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3).

Bislang fuhr Wandsetal II drei Siege, ein Remis sowie fünf Niederlagen ein. Die volle Punkteausbeute sprang für das Heimteam in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Wo bei UH-Adler II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 16 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Uhlenhorster Elf wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von SV Uhlenhorst-Adler II sein: Der TSV Wandsetal II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: UH-Adler II belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, Wandsetal II einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der TSV Wandsetal II zehn Punkte auf dem Konto hat, sammelte SV Uhlenhorst-Adler II bereits 13.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSV Wandsetal II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Uhlenhorst-Adler II

Noch keine Aufstellung angelegt.