Bei TuS Hamburg hängen die Trauben hoch

Kreisliga 7: TuS Hamburg – SC Eilbek II (Samstag, 13:30 Uhr)

28. April 2022, 18:00 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der TuS Hamburg, empfängt die Zweitvertretung des SC Eilbek. Der TuS Hamburg zog gegen den SC Urania am letzten Spieltag mit 0:1 den Kürzeren. Eilbek II siegte im letzten Spiel gegen SV Uhlenhorst-Adler II mit 5:3 und besetzt mit 37 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Der TuS Hamburg weist bisher insgesamt 13 Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SCE II mit ansonsten elf Siegen und vier Remis.

Aufpassen sollte der TuS Hamburg auf die Offensivabteilung der 2. Mannschaft des SCE, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Angesichts der guten Heimstatistik (7-1-0) dürfte der TuS Hamburg selbstbewusst antreten. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (SC Eilbek II 58 Tore, TuS Hamburg 57 Tore).

Der SC Eilbek II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren